Seite wählen
Brücke zum Volkspark Humboldthain

Mit knapp 100.000 Einheimischen gehört Gesundbrunnen zu den bevölkerungsstärksten Ortsteilen der Hauptstadt. Kein Wunder also, dass sich hier das Leben in den Straßen tummelt und der Bahnhof Berlin-Gesundbrunnen auch als „Nordkreuz der Stadt bezeichnet wird. Der Ortsteil gehört zum Bezirk Mitte, hat aber wenig mit dem cleanen Regierungsviertel und klassischem Sightseeing zu tun. Voll im Trend und kultige Kieze - diese 11 Aktivitäten darfst Du Dir in Gesundbrunnen auf keinen Fall entgehen lassen!

Grünfläche vor dem Brunnenplatz

In Gesundbrunnen gibt es ein halbes Dutzend Stadtplätze. Der Brunnenplatz ist dabei definitiv die schönste Anlage und lädt mit seiner gepflegten Grünfläche zum Verweilen ein. Egal ob Du ein Buch lesen möchtest, ein Picknick planst oder einfach nur den Blick auf das neugotische Bauwerk (Amtsgericht) am Kopf des Brunnenplatzes genießen möchtest - hier lässt es sich gut entspannen.der größten und farbenreichsten Graffitis in Berlin findet Ihr ganz zentral in Kreuzberg.

Anfahrt: U8 Pankstraße, U9 Nauener Platz, S Humboldthain
Adresse: Brunnenplatz, 13357 Berlin

2. Magic Mountain

Markierung Unterpunkt 2

Ab ans Seil und dann hoch hinaus! Bis auf 15 Meter Höhe kannst Du in der Kletterhalle hochkraxeln und Dich auf 300 verschiedenen Routen austoben. Für jeden Schwierigkeitsgrad gibt es passende Routen, die durch die MitarbeiterInnen regelmäßig ausgetauscht und neu gesetzt werden. Auch im Außenbereich verfügt Magic Mountain über viele Routen, auf deren Spitze Du bis zum Volkspark Humboldthain schauen kannst.

Website: www.magicmountain.de/
Anfahrt: S Gesundbrunnen 
Adresse: Böttgerstraße, 13357 Berlin

3. Einkaufscenter

Haupteingange vom Gesundbrunnen Center

Das Gesundbrunnencenter gehört mit einer Einkaufsfläche von über 25.000 m² zu einem der zehn größten Shoppingcenter in der Hauptstadt. Von Modegeschäften bis hin zu Schmuck- und Blumenläden gibt es insgesamt über 100 Einkaufsmöglichkeiten im Center. Es ist also alles vorhanden, um gut und gerne den ganzen Tag beim Bummeln im Gesundbrunnencenter zu verbringen. Mit 14 gastronomischen Läden stehen zudem auch genug Angebote zur Auswahl, um sich wieder für die nächsten Geschäfte zu stärken.

Website: www.gesundbrunnen-center.de/
Anfahrt:
S Gesundbrunnen, U8 Gesundbrunnen 
Adresse: Badstraße 4, 13357 Berlin

4. Berliner Unterwelten

Markierung Unterpunkt 4

Schon seit 1997 gibt es den Verein Berliner Unterwelten e.V. und hat sich seitdem die Aufgabe gegeben, die Geheimnisse des Berliner Untergrunds zu erforschen. Für alle Hobby-Entdecker bietet der Verein mittlerweile neun verschiedene Touren an, die Dir die Stadt von unten näher bringen. In Gesundbrunnen gibt es gleich mehrere geführte Touren. Die Führung „Dunkle Welten bringt Dich direkt unter den Bahnhof Gesundbrunnen, unter dem sich auf mehreren Etagen Bunker und Schutzräume aus dem Zweiten Weltkrieg befinden. „Vom Flakturm zum Trümmerberg zeigt Dir die Ruinen, die sich im Volkspark Humboldthain befinden. Die 90 minütigen Touren sind bereits seit Jahren über Berlin hinaus sehr bekannt und immer gut besucht!

Website: www.berliner-unterwelten.de/
Anfahrt: S Gesundbrunnen, U8 Gesundbrunnen 
Adresse: Brunnenstraße 105, 13355 Berlin

5. Panke

Anblick der kleinen Panke im Ortsteil Gesundbrunnen

Die Panke ist vielleicht nicht so bekannt wie die Spree oder der Landwehrkanal, fließt aber dennoch 20 Kilometer lang durch Berlin. Dabei verläuft der Fluss auch einmal quer durch den Ortsteil Gesundbrunnen und hat hier eine Länge von etwas über 3 Kilometern. Diese Strecke bietet sich perfekt an für eine kurze Laufstrecke oder einen ausgiebigen Spaziergang. Wir empfehlen Dir an der S Wollankstraße zu starten und dann einmal flussabwärts bis zur U Reinickendorfer Straße zu wandern. Der Weg führt Dich dabei zum Beispiel an Tischtennisplatten, Abenteuerspielplätzen und Liegeflächen vorbei.

Anfahrt: S Wollankstraße, U6 Reinickendorfer Straße

6. Labyrinth Kindermuseum

Markierung Unterpunkt 6

Museen die wir kennen sind meistens wenig interaktiv und selten aufregend für Kinder. Das Labyrinth Kindermuseum in Gesundbrunnen hingegen ist der reinste Erlebnispark für die Kleinsten. Mit Ausstellungen, bei denen Lernerfolge durchs Ausprobieren gewonnen werden sollen, ist das Museum ein beliebter Ausflugsort. Hüpfen, Klettern, Hören, Schreien, Nachdenken und viele weitere praktische Ansätze werden ganz getreu dem Motto „Learning by doing angewendet.

Website: www.labyrinth-kindermuseum.de/de
Anfahrt: U9 Osloer Straße, Tram50/M13 Osloer Str./Prinzenallee 
Adresse: Osloer Straße 12, 13359 Berlin

7. Badstraße

Die viel besuchte Badstraße in Berlin Gesundbrunnen

Die Badstraße zieht sich vom Bahnhof Gesundbrunnen bis zur Panke und ist die Haupteinkaufsstraße im Ortsteil. Auf beiden Straßenseiten drängeln sich die Menschen dicht an dicht, denn auf der Badstraße ist immer etwas los! Egal ob orientalischer Supermarkt, internationale Cafés, zahlreiche Telefonshops oder türkische Imbissbuden und Restaurants - die wuselige Badstraße ist Multikulti pur! Wer auf der Suche nach diversen Spezialitäten und buntem Treiben ist, muss unbedingt mindestens einmal durch die Badstraße gelaufen sein.

Anfahrt: U8 Badstraße, U8 Gesundbrunnen, S Gesundbrunnen 
Adresse: Badstraße 1, 13357 Berlin

8. Flohmarkt Mauerpark

Markierung Unterpunkt 8

Floh-, Wochen- und Trödelmärkte zu besuchen ist einfach typisch Berlin! Egal ob unter der Woche oder am Wochenende, über Märkte aller Form zu schlendern und einen Blick hinter die Stände und in die Trödelkisten zu werfen, lockt die BerlinerInnen Woche für Woche. Wohl einer der bekanntesten und am besten besuchten Märkte ist der Flohmarkt am Mauerpark. Der Mauerpark selber befindet sich schon im Prenzlauer Berg, das Gelände des Trödelmarktes gehört jedoch noch zu Gesundbrunnen. Am Sonntag über den großen Flohmarkt schlendern und anschließend auf den Grünflächen des Mauerparks entspannen, wöchentliches Ritual für viele Menschen aus der Hauptstadt!

Website: www.flohmarktimmauerpark.de/
Anfahrt: M6/M10/M13 Osloer Str./Prinzenallee 
Adresse: Bernauer Str. 63-64, 13355 Berlin

9. Humboldthain

Die Treppenstufen auf dem Aussichtsplateau des Humboldthains

Berlin hat ein paar sehr schöne Aussichtspunkte in der ganzen Stadt, die Dir einen Blick über den Großstadtdschungel liefern. Den schönsten Ausblick über Gesundbrunnen und Wedding bekommst Du auf dem Flakturm im Volkspark Humboldthain. Der Flakturm ist eine ehemalige Bunkeranlage, auf der Du nur durch unzählige Treppenstufen das Plateau erreichen kannst. Und versprochen, die ganzen Treppenstufen lohnen sich! Abseits des Aussichtspunktes ist der Volkspark Humboldthain die Grüne Lunge des Ortsteils und bietet neben weitläufigen Wegen für Spaziergänge einen Rosengarten und ein Freibad zum Vergnügen an.

Anfahrt: S Humboldthain, S Gesundbrunnen, U8 Gesundbrunnen 
Adresse: Brunnenstraße, 13357 Berlin

10. Savy Contemporary

Markierung Unterpunkt 10

Savvy Contemporary ist eine Kunsteinrichtung, welche sich mit der „Kolonialität der Macht beschäftigt und Formen der daraus entstehenden Unterordnung, Unterdrückung und Abhängigkeit kontrovers darstellt. Raum geboten wird dabei für Ausstellungen, Events und den diskursiven Austausch an sich. Unterschiedliche Vorstellung vom Zusammenleben, gesellschaftlichen Ideologien aber auch Gemeinsamkeiten sind Impulsgeber für die kreativen Ausarbeitungen der Künstler und Künstlerinnen. Ein bunter Mix, der zum Nachdenken und regen Austausch führt.

Website: www.savvy-contemporary.com/
Anfahrt:
S Wedding, U6 Wedding 
Adresse:
Reinickendorfer Str. 17, 13347 Berlin

11. Gedenkort Berliner Mauer

Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße

Knapp 30 Jahre trennte die Berliner Mauer die BRD von der damaligen DDR. Neben vielen Abschnitten, wie zum Beispiel der East Side Gallery, ist die Bernauer Straße der bekannteste Standort der Berliner Mauer und Anziehungspunkt für Geschichtsinteressierte aus aller Welt. Neben vielen Outdoor-Erklärtafeln gibt es im Dokumentationszentrum seit 2014 die Dauerausstellung „1961 | 1989. Die Berliner Mauer. Wenn Du dich für die politischen und geschichtlichen Hintergründe aus der Zeit der Berliner Mauer interessierst, ist dieser Ort ein Must-Do in Gesundbrunnen.

Website: Gedenkstätte Berliner Mauer
Anfahrt: Tram50/M6/M10 Gedenkstätte 
Adresse: Bernauer Straße 111, 13355 Berlin

Psst! Dieser Newsletter bringt dir immer die besten Tipps aus Berlin. 

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte immer alle aktuellen Infos über neue Artikel & Aktivitäten.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.