Seite wählen
Die schönsten Graffitis in Berlin

Graffitis & Street-Art gehören in der Hauptstadt schon lange zur Kultur. Bereits in den 70er-Jahren fing die bunte Bemalung zahlreicher Hausfassaden an. An jeder Ecke kannst Du in Berlin Graffitis entdecken und dabei die unterschiedlichsten Motive bestaunen. Da Graffitis einfach zu Berlin gehören wie Currywurst, Politik & lange Partynächte, sind hier unsere Lieblings-Graffitis für Dich.

Das farbenfrohe Interbrigadas Graffiti

Eins der größten und farbenreichsten Graffitis in Berlin findest Du ganz zentral in Kreuzberg. Bereits seit 2009 ziert das rund 600 m² große Wandgemälde die Fassade des Mercure Hotels. Es entstand durch ein Projekt des Interbrigadas Vereins, welcher sich für den politischen und kulturellen Austausch zwischen Europa und Lateinamerika einsetzt. Im Rahmen des Projekts „Aufstand der Farben erschufen vier lateinamerikanische- und vier Berliner Street-Art Künstler die bekannte Wandmalerei. Das Graffiti soll die lateinamerikanische Kultur mit der Deutschen verbinden. So siehst Du zum Beispiel im oberen Teil typische Berliner Altbauwohnungen, die Siegessäule und am Rande der Wolken eine einfahrende U-Bahn. Lateinamerikanische Motive findet Ihr hingegen in den vielen bunten Bestandteilen wie einer aztekischen Skulptur und einer übergroßen Indianerin.

Anfahrt: U Gleisdreieck (U1/U2/U3)
Adresse: Luckenwalder Str. 11, 10963

2. Unter der Hand

Graffitis Berlin - Unter der Hand

Das Graffiti eines bekannten Stars der fotorealistischen Street-Art Szene liegt in der Köpenicker Straße direkt am Ausgang der U-Bahnstation Heinrich-Heine-Straße. Das lebensecht und detailreich erscheinende Wandgemälde wurde vom Frankfurter Künstler Case Maclaim im Jahr 2014 gesprüht. Es zeigt zwei übereinanderliegende, in Teilen verschmelzende Hände. Diese sollen wie in vielen Weiteren seiner Graffitis für Power und Kraft stehen. Durch die überlappenden Hände möchte er ein Symbol von Macht und Einheit durch Zusammenhalt setzen. Ganz dem Motto: Zusammen sind wir stärker. Die Absicht des Graffitis geht dabei in die politische Richtung, ohne jedoch dem Betrachter genaue Vorgaben in der Deutung geben zu wollen. Somit lässt es verschiedene Interpretationen zu und lädt zur Auseinandersetzung mit dem Thema Zusammenhalt ein.

Anfahrt: U Heinrich-Heine-Str. (U8)
Adresse: Köpenicker Str. 79, 10179

3. Blauer Star

Graffitis Berlin - Blauer Star

Dieses bezaubernde Graffiti in Berlin findet Ihr westlich gelegen in Tegel. Das 30 Meter hohe Kunstwerk der Künstler Collin van der Sluijs und Mr. Super liegt im „Art Park Tegel, in welchem sich viele tolle Graffitis an den Häuserfronten reihen. Der blaue Star ist als Symbol für Migration, Integration und Zusammenhalt zu verstehen. Die Vogelart der Stare ist nämlich in der Tierwelt dafür bekannt, besonders gesellig und gemeinschaftsorientiert zu sein. So kommen sie fast ausschließlich in großen Schwärmen vor, in denen sie von Ort zu Ort ziehen. Damit dient das farbenfrohe Graffiti als Symbol für Gemeinschaft und Migration und kann als eine Metapher für die Kultur in Berlin verstanden werden. 

Anfahrt: U Holzhauser Straße (U6)
Adresse: Neheimer Straße 6, 13507

4. Trabi Mauerbruch

Graffitis Berlin - Trabi Mauerbruch

Mit dem Kopf… ähm Trabi durch die Wand! Das ist das Motto des Graffitis von Birgit Kinder, die mit diesem Motiv weltweites Aufsehen erlangte. Auf der 1,3 Kilometer langen East Side Gallery (Überreste der Berliner Mauer an einem Stück), welche die heutige Hauptstadt in Ost- und Westberlin trennte, hat sich Birgit Kinder mit Ihrem Motiv verewigt. Der „durchbrechende Trabi steht dabei für den Wunsch nach Freiheit im Osten der Stadt. Die Künstlerin selbst stammt aus Ost-Berlin, fuhr einen Trabi und verbindet demnach viel mit der Berliner Mauer. Vor allem der Wunsch nach Freiheit und der Mauerfall im November 1989 (Datum ist auf dem Nummernschild zu sehen) sind dabei besonders herausstechende Motive. Glänzend und ohne einen Kratzer durch den Mauerdurchbruch stürmt der Trabi durch die Wand und ist damit nach Künstleraussage eine Metapher für den friedlichen Verlauf der Revolution in der DDR.

Anfahrt: S+U Warschauer Straße (S3/5/7/9/75 & U1/3)
Adresse: Mühlenstr. 3-100, 10243

5. Der Bruderkuss

Graffitis Berlin - Der Bruderkuss

Ihr seht richtig, auf diesem Berliner Graffiti küssen sich zwei ganz bekannte Politiker. Jetzt könnte man meinen, hierbei handelt es sich um die reine Vorstellung eines Künstlers, aber weit gefehlt. Diesen „Bruderkuss zwischen Breschnew (damaliger Kreml-Chef) und Honecker (SED-Generalsekretär) gab es am 07. Oktober 1979 zum 30-jährigen Republikgeburtstag wirklich. Der „Bruderkuss war ein Begrüßungsritual unter den Sozialisten und signalisierte die Zugehörigkeit zur Gruppe der Kommunisten. Der Kuss und der Geburtstag zum 30-jährigen Bestehen der DDR sollte den Schein der heilen Welt innerhalb des Sozialismus wahren. Heute aber wissen wir, dass dieses Staatskonzept scheiterte. Die Überreste der Berliner Mauer sind dafür der perfekte Beweis und die passende Leinwand für dieses Graffiti in Berlin.

Anfahrt: S+U Warschauer Straße (S3/5/7/9/75 & U1/3)
Adresse: Mühlenstr. 3-100, 10243

6. Rotes Stück Fleisch

Graffitis Berlin -Rotes Stück Fleisch

„Ihh, was ist das denn? oder „ein starkes Zeichen gegen den Fleischkonsum! haben wir schon öfters als Kommentare und Deutungen zu diesem Berliner Graffiti gehört. Auch wenn wir die Deutungen als ersten Eindruck natürlich verstehen können, versteckt sich hinter diesem außergewöhnlichen Wandgemälde eine ganz andere Bedeutung. Die Beschriftung des Messers „Berlin 1961 - 1989 zielt auf die Zeit ab, in der Berlin in Ost und West geteilt war. Somit ein einschneidendes Ereignis in der Geschichte der Stadt. Es zeigt den schmerzhaften Schnitt ins eigene Fleisch in dieser Zeit und den damit verbundenen Verletzungen an Leib und Seele. Die auffällige Maserung des Graffitis lässt zudem die einzelnen Stadtteile Berlins erkennen und damit die Zusammengehörigkeit in einem „Stück Fleisch und Blut ableiten.

Anfahrt: U+M Bernauer Straße (U8 & M6/10)
Adresse: Bernauer Straße, Ecke Ackerstraße, 13355

7. As long as you are standing

Graffitis Berlin - As long as you are standing

Der Künstler Herakut ist ein echter Star in der Street-Art Szene und hat mit diesem wunderbaren Graffiti wieder unter Beweis gestellt, wieso. Nicht nur der unverwechselbare Stil des Graffitis, sondern auch die Bedeutung des „As long as you are standing Gemäldes ist beeindruckend. Der vollständige Spruch, der das Graffiti in englischer, türkischer und deutscher Sprache ziert, lautet: Solange Du aufrecht stehst, unterstütze die, die Dich brauchen. Seit 2018 prägt es eine Hauswand im Berliner Bezirk Moabit. Schon bald wird das Graffiti jedoch verschwunden sein, da auf dem angrenzenden freien Grundstück bereits Bauarbeiten begonnen haben. Also seid schnell und lasst Euch dieses Graffiti auf keinen Fall entgehen!

Anfahrt: U Birkenstraße (U9)
Adresse: Stromstraße, Ecke Birkenstraße, 10555

8. Elefant mit Weltballon

Graffitis Berlin - Elefant mit Weltballon

Eins der buntesten und größten Graffitis liegt zwischen dem Halleschem Tor und Checkpoint Charlie. Das Mural befindet sich auf einer Häuserwand hinter einem Hartplatz, der als Basketball- und Fußballplatz genutzt wird. Im Vergleich zum Graffiti bilden die umliegenden Häuserblocks einen eher tristen Teil Berlins ab. Gerade deswegen hat der Künstler sich diese Stelle für das Graffiti ausgesucht und versprüht seine Farben auch als Zeichen für kulturelle Vielfalt und Diversität.

Anfahrt: U Hallesches Tor (U1/3/6)
Adresse: Theodor-Wolff-Park, 10969

9. 20-Meter-Frau

Graffitis Berlin - Angriff der 20-Meter-Frau

Dieses Graffiti im Szenebezirk Friedrichshain zeigt eine Interpretation des Plakat-Covers des Science-Fiction Films „Angriff der 20-Meter-Frau. Der Angrif der 20-Meter-Frau ist ein Filmklassiker aus den 50er Jahren.

Anfahrt: M4 & Bus 142/200 bis Am Friedrichshain
Adresse: Am Friedrichshain 33, 10407

Psst! Dieser Newsletter bringt dir immer die besten Tipps aus Berlin. 

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte immer alle aktuellen Infos über neue Artikel & Aktivitäten.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.